Stockabteilung

Hermann Fürnrieder knapp vorn

Auch heuer haben die Mindelstettener Stockschützen ihre Einzel- und Mannschaftsmeister ermittelt. Wieder ging es für die Teilnehmer vor allem darum, den Platz in der Rangliste zu verteidigen oder zu verbessern. Bei den Damen kam erneut Kerstin Schäfer mit 105 Punkten auf den ersten Platz.

Rang zwei belegte Ulrike Schröer, die Vorjahresdritte, mit 85 Punkten vor Jessica Schäfer, die 81 Punkte erreichte. Auf den weiteren Plätzen folgten Brigitte Hengl (74), Rita Rottenkolber (68) und Heidi Baumgärtner (42).

Bei den Herren durfte sich Hermann Fürnrieder mit 142 Punkten in die Siegerliste eintragen, vor Karl Lindl, dem Sieger der vergangenen zwei Jahre, der heuer mit 140 Punkten den zweiten Platz belegte. Platz drei erreichte Thomas Ruhfaß mit 114 Punkten. Die weiteren Plätze belegten: Bernhard Fürnrieder (112), Kevin Schröer (109), Frank Schröer (108), Oskar Schindler (90), Gerd Seitz (88), Josef Weinzierl (86), Heinz Baumgärtner (66), Herbert Schwürzer (64), Frank Schäfer (62), Karl Verbo (59), Martin Wolfsfellner (58) und Ernst Rottenkolber (54).

Zur Mannschaftsmeisterschaft traten heuer sechs Moarschaften an. Bei den gemischt antretenden Teams wurde jeweils eine Dame gesetzt und die drei Herren dazu gelost. Das beste Ergebnis erzielte dabei mit 8:2 Punkten Team 3 mit Kerstin Schäfer, Herbert Schwürzer, Georg Schöffmann und Oskar Schindler. Vizemeister wurde mit 6:4 Punkten und einer Stocknote von 1,423 Mannschaft 6 bestehend aus Kaspar Wilhelm, Ernst Rottenkolber, Josef Weinzierl und Ernst Scharl. Platz drei erreichte die Mannschaft 5 mit 6:4 Punkten und einer Stocknote von 0,987 mit Ulrike Schröer, Karl Lindl, Kevin Schröer und Klaus Biehler. Es folgten Team 1 (4:6 Punkte und eine Stocknote von 1,054) mit Heidi Baumgärtner, Bernhard Fürnrieder, Hans Seidenschwarz und Thomas Ruhfaß, Team 4 (4:6 Punkte und eine Stocknote von 0,686) mit Brigitte Hengl, Gerd Seitz, Axel Barth und Alfred Schaller. Auf dem undankbaren letzten Platz landete die Mannschaft 2 (2:8 Punkte) mit Rita Rottenkolber, Karl Verbo, Hermann Fürnrieder und Frank Schröer.

Abteilungsleiter Karl Verbo überreichte den drei Erstplazierten der Damen- und Herreneinzelmeisterschaft Pokale und den Teilnehmern der Mannschaftsmeisterschaft Preise in Form von Brotzeiten.

Donaukurier-Bericht von Josef Feldmann

Renovierung der Stockbahn

Im Zuge der Renovierung rund um die Sportanlage erhält die Stockabteilung einen neuen Pflasterbelag für ihre Stockbahnen.

Die Clubmitglieder haben auch gleich das Umfeld der Anlage mit viel Einsatz und Eifer neu gestaltet und an die moderne Bahn angepasst.

Trainingszeiten:

Jeden Freitag ab 19:00 Uhr auf den Stockbahnen am Sportgelände Mindelstetten

Zusätzlich jeden Mittwoch nachmittag ab 15:00 Uhr Senioren-Schießen

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter: Schäfer Kerstin, Tel. 0173/2306742

E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Stellvertreter: Schwürzer Herbert, Tel. 08404/1363

Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit unter den oben genannten Trainingszeiten möglich.

 

Sponsoren

Image00017.gif

Statistik

Benutzer : 3641
Beiträge : 67

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, Informationen über unsere Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk